Ulf Kämpfer

Ihr Kieler Oberbürgermeister

21. März 2014

mehr Kiel
Ein offenes Ohr für Unternehmen und Mitarbeiter

Zu einem Besuch bei Vossloh gehört der Blick von einem ihrer Produkte

Eine star­ke Wirt­schaft und gute Arbeit haben Prio­ri­tät für Ober­bür­ger­meis­ter­kan­di­dat Ulf Kämp­fer: „Was wäre Kiel ohne sei­ne Unter­neh­men und deren qua­li­fi­zier­te Mit­ar­bei­ter?“ So hat Ulf Kämp­fer wäh­rend der letz­ten Wochen nicht nur vie­le inter­ne Gesprä­che mit Gewerk­schaf­ten und Unter­neh­mern geführt, son­dern auch eine Rei­he von Unter­neh­men besucht.

Auf der Besuchs­lis­te stan­den klas­si­sche Kie­ler Indus­trie­un­ter­neh­men wie Cater­pil­lar und Voss­loh in Fried­rich­sort, GKN Dri­ve­li­ne in Has­see und TKMS (frü­her HDW) in Gaar­den, aber auch jün­ge­re Bio­tech­fir­men wie Plan­ton in der Wik. „Das waren sehr auf­schluss­rei­che und anre­gen­de Gesprä­che,“ stellt Ulf Kämp­fer fest. Vie­le Unter­neh­men wünsch­ten sich mehr Ver­net­zung zwi­schen den Fir­men der jewei­li­gen Bran­che, aber auch zwi­schen Fir­men und Hoch­schu­len. Sowie natür­lich Unter­stüt­zung durch die Stadt Kiel etwa bei einem Umzug auf ande­re Flä­chen inner­halb Kiels, schnel­le Pla­nungs- und Geneh­mi­gungs­ver­fah­ren, klu­ge Wirt­schafts­för­de­rung. Ulf Kämp­fer kün­dig­te an: „Für all das will ich als Ober­bür­ger­meis­ter ein­ste­hen — wie, habe ich heu­te in mei­nem „Kiel mit Weit­blick“-Papier zu Wirt­schaft und Arbeit vor­ge­stellt.“

Nach den vie­len Gesprä­chen fass­te Ulf Kämp­fer zusam­men: „Eini­ge Unter­neh­men haben für die nächs­ten 10 Jah­re vol­le Auf­trags­bü­cher, ande­re schau­en mit Hof­fen und Ban­gen auf die nächs­ten Mona­te und Jah­re. Jedes Unter­neh­men ist ande­res. Einig waren sich alle in einem Punkt: Sie wün­schen sich einen Ober­bür­ger­meis­ter, der sich nicht nur vor, son­dern auch nach der Wahl bei ihnen sehen lässt und ein offe­nes Ohr hat. Ver­spro­chen!“

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.