Ulf Kämpfer

Ihr Kieler Oberbürgermeister

4. Juni 2015

Kindertagesstätten
OB Kämpfer erleichtert über Ende des Kita-Streiks – Eltern können sich Gebühren erstatten lassen

By: Mohamed Yahya - CC BY-SA 2.0

Kie­ler Eltern, die vom Streik in den kom­mu­na­len Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen betrof­fen sind, kön­nen auf­at­men: Die Tarif­par­tei­en haben sich auf eine Schlich­tung geei­nigt, die Streiks wer­den von Mon­tag, 8. Juni, an aus­ge­setzt. Auch Kiels Ober­bür­ger­meis­ter Ulf Kämp­fer zeigt sich erleich­tert: „Ich bin sehr froh, dass die Kin­der bald wie­der in ihre Kitas zurück­keh­ren kön­nen. Für vie­le Eltern waren die ver­gan­ge­nen Wochen sehr belas­tend und mit gro­ßen Sor­gen ver­bun­den.“ Kämp­fer hofft, dass es durch die ver­ein­bar­te Schlich­tung jetzt schnell einen für alle Sei­ten akzep­ta­blen Kom­pro­miss geben wird und dass ein erneu­ter Aus­stand abge­wen­det wer­den kann.

Alle Eltern, die vom Streik im Sozi­al- und Erzie­hungs­dienst betrof­fen sind, haben die Mög­lich­keit, eine Erstat­tung der Betreu­ungs- und Essen­ge­büh­ren für die Streik­ta­ge zu bean­tra­gen. Infor­ma­tio­nen zur Antrag­stel­lung kön­nen im Inter­net unter www.kiel.de/kita-gebuehren ein­ge­se­hen wer­den. Nach der Bear­bei­tung des Antrags erfolgt eine Ver­rech­nung der Gut­schrift mit zukünf­ti­gen Gebüh­ren oder mit offe­nen For­de­run­gen.

Die Eltern wer­den gebe­ten, kei­ne eige­nen Ein­be­hal­tun­gen oder Kür­zun­gen der Gebüh­ren vor­zu­neh­men, da es ansons­ten zu Buchungs­pro­ble­men kom­men kann.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.