Ulf Kämpfer

Ihr Kieler Oberbürgermeister

12. Juni 2015

Olympia 2024
Kieler Wirtschaft ist „Feuer und Flamme“ für Olympia

Olympische Flamme auf dem Kieler Rathausplatz
Olympische Flamme auf dem Kieler Rathausplatz | Foto: Arne List - CC BY-SA 2.0

Mit der heu­te gegrün­de­ten Feu­er und Flam­me für Kiel GmbH wol­len die Indus­trie- und Han­dels­kam­mer zu Kiel (IHK) und der Kie­ler Yacht-Club ihr Enga­ge­ment für Kiels Olym­pia-Bewer­bung bekräf­ti­gen. Die Gesell­schaft hat das Ziel, Finanz­mit­tel für öffent­lich­keits­wirk­sa­me Maß­nah­men zu akqui­rie­ren. Wich­tig ist es der Feu­er und Flam­me für Kiel GmbH, Kie­le­rin­nen und Kie­ler für die Teil­nah­me an der für Herbst geplan­ten Bür­ger­be­fra­gung zu begeis­tern.

Kiels OB Ulf Kämp­fer freut sich über das Olym­pia-Enga­ge­ment von IHK und Kie­ler Yacht-Club: „Der Rücken­wind aus der Wirt­schaft beflü­gelt uns auf unse­rem Olym­pia-Kurs. Die Unter­stüt­zung der Feu­er und Flam­me für Kiel GmbH wird dazu bei­tra­gen, die Begeis­te­rung der Kie­le­rin­nen und Kie­ler für Olym­pia 2024 wei­ter anzu­fa­chen. Kiel setzt mit vol­len Segeln Kurs auf Olym­pia.“

 

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.