Ulf Kämpfer

Ihr Kieler Oberbürgermeister

Kiel mit Weitblick

„Kiel mit Weit­blick“ — unter die­sem Titel ver­öf­fent­licht Ulf Kämp­fer bis zur Wahl Posi­ti­ons­pa­pie­re zu den drän­gen­den Pro­ble­men der Stadt.

„Wirtschaft und Arbeit haben Priorität — Lebensqualität ist Standortfaktor“

Gute Arbeit zu haben gehört für die meis­ten Men­schen zu einem erfüll­ten Leben dazu. Eine star­ke Wirt­schaft ist nicht nur Grund­la­ge und Bedin­gung für gute Arbeits­plät­ze, son­dern auch für einen soli­den Stadt­haus­halt und eröff­net so über­haupt erst poli­ti­sche Gestal­tungs­spiel­räu­me für ande­re Poli­tik­fel­der. Schon aus die­sem Grund müs­sen Wirt­schaft und Arbeit für einen Kie­ler Ober­bür­ger­meis­ter obers­te Prio­ri­tät haben. mehr…

„Klimafreundlich und gut erschlossen“

Auch Kiel trägt als Stadt Ver­ant­wor­tung für nach­hal­ti­ge, kli­ma­freund­li­che Ener­gie­kon­zep­te. Für die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ist die Nut­zung des öffent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehrs ein Bei­trag, gleich­zei­tig gehört er aber auch zur Daseins­vor­sor­ge und stellt für vie­le Men­schen die ein­zi­ge bezahl­ba­re Mobi­li­tät dar. Wir wol­len mög­lichst vie­le Ein- und Aus­pend­ler auf umwelt­ver­träg­li­chen Ver­kehrs­mit­tel brin­gen, denn damit spa­ren wir nicht nur gro­ße Men­gen an Abga­sen und Kos­ten bei der Unter­hal­tung der Stra­ßen ein, son­dern ermög­li­chen bei stei­gen­den Ben­zin­prei­sen bezahl­ba­re Mobi­li­tät für alle Men­schen in der Kie­ler Regi­on. mehr…

„Für solide Stadtfinanzen“

Kiel befin­det sich in einer pre­kä­ren Haus­halts­si­tua­ti­on. Nach­dem vie­le Jah­re lang die Neu­ver­schul­dung sta­bil geblie­ben oder nur leicht ange­stie­gen ist, ist der der­zei­ti­ge Haus­halt stark defi­zi­tär und die mit­tel­fris­ti­ge Finanz­pla­nung sagt für die kom­men­den Jah­re kei­ne grund­le­gen­de Bes­se­rung vor­aus. Mit die­sen Pro­gno­sen darf sich nie­mand abfin­den, weder die Rats­ver­samm­lung noch der kom­men­de Ober­bür­ger­meis­ter. Es besteht ein drin­gen­der, unmit­tel­ba­rer Hand­lungs­auf­trag für den kom­men­den Ober­bür­ger­meis­ter. mehr…

„Rückenwind für Kinder und Jugendliche“

Kiel ist nicht nur Lan­des-, son­dern auch Bil­dungs­haupt­stadt. Wir haben eine gute Ver­sor­gung von Kin­dern unter drei Jah­ren, eine gute und dif­fe­ren­zier­te Schul­land­schaft, neu auf­ge­stell­te und moder­ne Regio­na­le Bil­dungs­zen­tren, drei Hoch­schu­len, um nur die sicht­bars­ten Ein­rich­tun­gen zu nen­nen. mehr…

Kiel mit Weitblick: Ulf Kämpfer mit seinem Positionspapier

„Mehr Wohnungen für die wachsende Stadt Kiel“

„Mehr Woh­nun­gen für die wach­sen­de Stadt Kiel – bezahl­bar für alle Kie­le­rin­nen und Kie­ler“, benennt Kämp­fer sei­ne bei­den zen­tra­len Zie­le in der Woh­nungs­bau- und Stadt­ent­wick­lungs­po­li­tik. In sei­nem heu­te vor­ge­leg­ten Posi­ti­ons­pa­pier bezieht der Kan­di­dat für das Amt des Ober­bür­ger­meis­ters Stel­lung zu einem der wich­tigs­ten The­men der Lan­des­haupt­stadt. mehr…