Ulf Kämpfer

Ihr Kieler Oberbürgermeister

Zu Gast

Besuch der Mevlana Moschee nach dem Mittagsgebet

Nach dem Mittagsgebet war Ulf Kämpfer zu Besuch in der Mevlana Moschee in Gaarden. Natürlich ging es um Integration, vor allem aber um die ganze Vielfalt kommunalpolitischer Themen: Arbeitsbedingungen im Taxigewerbe, das Freibad Katzheide und die beiden Türen zum Stadtteil: Gaardener Brücke und Karlstal. mehr…

Radio Gaarden

Im Interview bei Michael Preiss

Stippvisite bei Radio Gaarden: In den letzten Tagen standen einige Interview-Termine auf dem Plan von Oberbürgermeisterkandidat Ulf Kämpfer. Diesmal ging es zum Stadtteilradio nach Gaarden zum Gespräch mit Moderator Michael Preiss. mehr…

Haustürgespräche

Unterwegs in Friedrichsort, Gaarden und Kroog

Noch im November haben alle einen Winterwahlkampf gefürchtet – von wegen! Bei bestem Wetter gingen in den letzten Tagen die Haustürgespräche von Ulf Kämpfer munter weiter. In Friedrichsort blieb neben vielen Gesprächen noch Zeit für eine kurze Besichtigung der wunderbaren Bethlehem-Kirche. mehr…

Zu Gast

KulturSalon Suchsdorf: Bildende Kunst – Kunstbildung

Die eingefleischten Suchsdorfer Anemone und Volkmar Helbig verwandelten am Sonntag ihr bezauberndes Wohnzimmer in einen KulturSalon und luden gemeinsam mit dem Kulturforum der Kieler Sozialdemokratie und dem SPD-Ortsverein Suchsdorf am Sonntag, den 9. März 2014 ein. Der KulturSalon in Suchsdorf ist ein Forum für Partei- und Nicht-Partei-Mitglieder, ein Ort der Begegnung und des Austausches. mehr…

Zu Gast

Migration: „Wir sind alle Kieler“

Am gestrigen Abend diskutierte Ulf Kämpfer unter dem Motto „Wir sind alle Kieler“ im Mega Saray in Gaarden über das Thema Migration. Zusammen mit der Kieler Bundestagsabgeordenten Luise Amtsberg von den Grünen und moderiert von der SPD-Landtagsabgeordneten Serpil Midyatli diskutierte die Runde, warum immern noch so viel zu tun ist im Bereich der Integrations- und Flüchtlingspolitik. mehr…

Haustürgespräche

Wahlkampf in der Frühlingssonne

Viel ist Ulf Kämpfer zur Zeit unterwegs in Kiel: Im Citti-Park, auf dem Exer, vor dem Holstein-Stadion, in Russee, Ellerbek, der Wik, Mettenhof, Wellingdorf, Gaarden und am Zentralen Infostand in der Holstenstraße. Ulf Kämpfer schreibt auf Facebook: „Ich freu mich über strahlende Frühlingssonne und die riesige Unterstützung an den rot-grün-blauen Wahlkampfständen dieses Wochenende – Danke Euch allen!“ mehr…

Kämpfer vor Ort

Gustav-Schatz-Hof: „Ein wichtiger Ort in Gaarden“

Gestern war Ulf Kämpfer zu Besuch im Gustav-Schatz-Hof in Gaarden zu einer Stippvisite in einer Wohngruppe, der Tagespflege und des gerade erst eröffneten Mietertreffs. mehr…

Zu Gast

Die Große Moschee in Gaarden

Bei einem gemeinsamen Frühstück mit dem Oberbürgermeisterkandidaten Ulf Kämpfer in der Großen Moschee (Ulu Camii) in Gaarden kamen die Erwartungen und Hoffnungen der meist türkischen Familien zur Sprache. Aber auch typische Gaardener Themen wie die Situation der Schulen, Probleme durch die Trinker- und Drogenszene und mögliche Lösungen, die Zukunft des Freibades Katzheide bewegten die Gastgeber. Im Anshluss konnte Ulf Kämpfer den Gebetsraums besuchen und erfuhr viel über das religiöse Leben in der Moschee. mehr…

Kiel mit Weitblick: Aus dem Turmfenster der Nicolaikirche fotografiert

Kämpfer vor Ort

So war es: 24 Stunden unterwegs in Kiel

Um kurz vor 6 heute morgen gings los mit dem Wahlkampf-Fahrrad: Mit knapp zwei Dutzend anderen Frühschwimmern hat Ulf Kämfer einige Runden im Schwimmbad in Gaarden gezogen. Danach gings über die „Brücke ins Nirgendwo“ und die Hörnbrücke zum Hauptbahnhof. Dort hat der Oberbürgermeisterkandidat von SPD, Grünen und SSW zusammen mit freiwilligen Wahlkampfhelferinnen und Wahlkampfhelfern Handzettel zur Wahl verteilt. „Interessant war es mit den Taxifahrern ins Gespräch zu kommen. Thema dort war nicht nur ihre Arbeit und dass es immer schwerer wird – auch das Thema „Doppelte Staatsbürgerschaft“ hat sie bewegt. Das muss endlich möglich werden,“ berichtet Ulf Kämpfer auf Facebook. mehr…

Zu Gast

Gaardener Runde

Auf Einladung der „Gaardener Runde“ haben die drei Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt in der Sozialkirche über Gaardener und Kieler Themen zum Teil kontrovers diskutiert: Wirtschaft, Wohnen, Bildung und Kultur wurden  diskutiert. mehr…