Ulf Kämpfer

Ihr Kieler Oberbürgermeister

mehr Kiel

Mein Programm für die ersten 100 Tage

Die Stadt­ver­wal­tung befin­det sich in einer außer­ge­wöhn­lich schwie­ri­gen Lage. Nach zwei kur­zen OB-Amts­zei­ten und zwei län­ge­ren Inte­rims­zei­ten ist es not­wen­dig, dass der neue Ober­bür­ger­meis­ter sehr schnell und umfas­send hand­lungs­fä­hig wird und die Ver­wal­tungs­lei­tung effek­tiv über­nimmt, zumal gleich­zei­tig zwei neue Dezer­nen­ten ihr Amt antre­ten wer­den. Die Orga­ni­sa­ti­on des Stabs­be­reichs, die Zusam­men­ar­beit zwi­schen Ober­bür­ger­meis­ter und Dezer­nen­ten sowie das Ken­nen­ler­nen der ein­zel­nen Ämter und städ­ti­schen Betrie­be wird dabei im Vor­der­grund ste­hen. Ich wer­de inner­halb der ers­ten 100 Tage sämt­li­che Ämter besu­chen. mehr…

Haustürgespräche in Elmschenhagen

Haustürgespräche

Kreuz und quer durch die Stadt: Bald 3000 Haustürbesuche!

Kreuz und quer durch die Stadt ist es für Ulf Kämp­fer in den letz­ten Tagen wei­ter­ge­gan­gen mit den Haustür­be­su­chen. In Neu­müh­len-Diet­richs­dorf und Oppen­dorf war er mit Stadt­prä­si­dent Hans Wer­ner Tovar unter­wegs. Mit Rats­frau Bea­te Fried­richs besuch­te er zuerst den Umzug der Mei­mers­dor­fer Nar­ren, dann Haus­tü­ren in Neu­mei­mers­dorf. mehr…

Gesprächsrunde in Meimersdorf

Kämpfer vor Ort

Meimersdorf: Transparenz und ein ergebnisoffenes Beteiligungsverfahren

Der Kie­ler Süden ist ein Schlüs­sel­ge­biet für die wach­sen­de Stadt Kiel, denn ein gro­ßer Teil der neu­en Woh­nun­gen muss hier gebaut wer­den. Eine Bür­ger­initia­ti­ve in Mei­mers­dorf fürch­tet, dass neue Wohn­ge­bie­te als Anlass für den Bau einer Kreis­stra­ße durch den Stadt­teil. mehr…