Ulf Kämpfer

Ihr Kieler Oberbürgermeister

mehr Kiel

Mein Programm für die ersten 100 Tage

Die Stadtverwaltung befindet sich in einer außergewöhnlich schwierigen Lage. Nach zwei kurzen OB-Amtszeiten und zwei längeren Interimszeiten ist es notwendig, dass der neue Oberbürgermeister sehr schnell und umfassend handlungsfähig wird und die Verwaltungsleitung effektiv übernimmt, zumal gleichzeitig zwei neue Dezernenten ihr Amt antreten werden. Die Organisation des Stabsbereichs, die Zusammenarbeit zwischen Oberbürgermeister und Dezernenten sowie das Kennenlernen der einzelnen Ämter und städtischen Betriebe wird dabei im Vordergrund stehen. Ich werde innerhalb der ersten 100 Tage sämtliche Ämter besuchen. mehr…

Haustürgespräche in Elmschenhagen

Haustürgespräche

Kreuz und quer durch die Stadt: Bald 3000 Haustürbesuche!

Kreuz und quer durch die Stadt ist es für Ulf Kämpfer in den letzten Tagen weitergegangen mit den Haustürbesuchen. In Neumühlen-Dietrichsdorf und Oppendorf war er mit Stadtpräsident Hans Werner Tovar unterwegs. Mit Ratsfrau Beate Friedrichs besuchte er zuerst den Umzug der Meimersdorfer Narren, dann Haustüren in Neumeimersdorf. mehr…

Gesprächsrunde in Meimersdorf

Kämpfer vor Ort

Meimersdorf: Transparenz und ein ergebnisoffenes Beteiligungsverfahren

Der Kieler Süden ist ein Schlüsselgebiet für die wachsende Stadt Kiel, denn ein großer Teil der neuen Wohnungen muss hier gebaut werden. Eine Bürgerinitiative in Meimersdorf fürchtet, dass neue Wohngebiete als Anlass für den Bau einer Kreisstraße durch den Stadtteil. mehr…