Ulf Kämpfer

Ihr Kieler Oberbürgermeister

Wachsendes Kiel

Wohnbauflächenatlas 2.0: Kiel baut bezahlbare Wohnungen

Mar­ti­na Drex­ler kom­men­tier­te heu­te in den Kie­ler Nach­rich­ten: „Viel mehr kann die Stadt nicht mehr tun, als selbst zu bau­en, Ver­fah­ren zu beschleu­ni­gen, sich mit allen Akteu­ren abzu­stim­men und poten­zi­el­le Wohn­flä­chen zu erschlie­ßen, ohne gan­ze Area­le zuzu­pflas­tern. All das aber braucht Zeit, Geld, mehr Per­so­nal, vor allem aber Koope­ra­tio­nen mit dem Umland und Geduld.“ mehr…

Wachsendes Kiel

Bezahlbare Wohnungen für junge Menschen

Das Bau­pro­jekt Cam­pus Cor­ner ist ein schö­nes Bei­spiel dafür, wie Stadt und Inves­to­ren gemein­sam bezahl­ba­ren Wohn­raum für jun­ge Men­schen schaf­fen kön­nen — dafür habe ich bei der Grund­stein­le­gung ger­ne selbst mit Hand ange­legt und die Mau­rer­kel­le geschwun­gen. Dan­ke an alle Betei­lig­ten und gutes Gelin­gen! mehr…

Kämpfer vor Ort

Gute Perspektiven für das Maritime Viertel

Das Anschar­ge­län­de in der Wik ist das Ein­gangs­tor des mari­ti­men Vier­tels, das bis zum Nord-Ost­see reicht. In den ehe­ma­li­gen Mari­ne­ge­bäu­den waren bis 2008 Tei­le der Uni­ver­si­täts­kli­nik unter­ge­bracht. Seit­her ist dort bereits teil­wei­se neu­es Leben ein­ge­zo­gen ande­re denk­mal­ge­schütz­te Gebäu­de sind seit­her dem Ver­fall preis­ge­ge­ben. Ulf Kämp­fer sag­te vor Ort: „Hier besteht ein tol­les Ent­wick­lungs­po­ten­zi­al, sowohl für gewerb­li­che Ent­wick­lung als auch für moder­nes städ­ti­sches Woh­nen. Ich habe vor eini­gen Jah­ren mit einer Bau­ge­mein­schaft ver­sucht, dort ein Bau­pro­jekt zu star­ten, was dann lei­der nicht geklappt hat.“ mehr…

Zu Gast

Gaardener Runde

Auf Ein­la­dung der „Gaar­de­ner Run­de“ haben die drei Kan­di­da­ten für das Ober­bür­ger­meis­ter­amt in der Sozi­al­kir­che über Gaar­de­ner und Kie­ler The­men zum Teil kon­tro­vers dis­ku­tiert: Wirt­schaft, Woh­nen, Bil­dung und Kul­tur wur­den  dis­ku­tiert. mehr…

Kiel mit Weitblick: Ulf Kämpfer mit seinem Positionspapier

Kiel mit Weitblick

„Mehr Wohnungen für die wachsende Stadt Kiel“

„Mehr Woh­nun­gen für die wach­sen­de Stadt Kiel – bezahl­bar für alle Kie­le­rin­nen und Kie­ler“, benennt Kämp­fer sei­ne bei­den zen­tra­len Zie­le in der Woh­nungs­bau- und Stadt­ent­wick­lungs­po­li­tik. In sei­nem heu­te vor­ge­leg­ten Posi­ti­ons­pa­pier bezieht der Kan­di­dat für das Amt des Ober­bür­ger­meis­ters Stel­lung zu einem der wich­tigs­ten The­men der Lan­des­haupt­stadt. mehr…

Hasselrade

Kämpfer vor Ort

Lärmschutz in Hasselrade

In Sachen Lärm­schutz war Ulf Kämp­fer in der Has­sel­ra­de zwi­schen A215 und Olof-Pal­me-Damm. Die Anwoh­ner müs­sen mit dem Lärm von zwei gro­ßen Stra­ße leben, und der ist je nach Wind­rich­tung teils sehr belas­tend. mehr…

Ulf Kämpfer im Gespräche mit Anwohnern der Hardenbergstraße und der Nettelbekstraße

Kämpfer vor Ort

Gratwanderung: Bauen im Dialog mit Anwohnern

Der drit­te Ter­min der Rei­he „Kämp­fer vor Ort“ war dies­mal zum The­ma Woh­nen: Im Innen­hof zwi­schen Har­den­berg- und Net­tel­beck­stra­ße sol­len attrak­ti­ve Woh­nun­gen gebaut wer­den, wo der­zeit noch Gara­gen und Gewer­be­bau­ten ste­hen. Die Anwoh­ner befürch­ten u.a. Ver­schat­tung, Ver­lust von Park­plät­zen und eine ins­ge­samt unver­träg­li­che Ver­dich­tung im Quar­tier. mehr…

Wachsendes Kiel

Richtfest am Bäckergang: „Wir brauchen 800 neue Wohnungen pro Jahr“

Am Frei­tag wur­de bei bes­tem Wet­ter Richt­fest am Bäcker­gang nahe der Spar­kas­sen­are­na gefei­ert. Hier fin­det ein Stück Stadt­re­pa­ra­tur statt, neben 26 Eigen­tums­woh­nun­gen ent­ste­hen 41 senio­ren­ge­rech­te Woh­nun­gen, betreut durch das Deut­sche Rote Kreuz (DRK). mehr…