Ulf Kämpfer

Rechtliches


Über mich

Dr. Ulf Kämpfer, 46 Jahre alt.

Steffen VoßSteffen Voß

Foto: Pepe Lange

Ich komme vom Dorf, habe 1991 in Plön Abitur gemacht und dann Schleswig-Holstein erst einmal den Rücken gekehrt. In Hamburg betreute ich als Zivildienstleistender Menschen mit Handicap, dann studierte ich Jura und Philosophie in Göttingen, Galway, New York und Berlin.

Zur SPD bin ich 1996 über die Juso-Hochschulgruppe in Göttingen gekommen.

2001 zog ich meiner Frau Anke von Berlin nach Kiel hinterher. Damals gingen wir nur von einer kurzen Episode aus. Doch uns ging es wie so vielen in Kiel „Gestrandeten“: Wir blieben; nicht, weil wir mussten – sondern weil wir wollten. Weil uns der raue Charme der Stadt gefiel.

Unser Sohn Johann wurde hier geboren. Anke wurde in den Landtag gewählt. Ich wurde 2008 Zivil- und Familienrichter und Mediator am Amtsgericht Kiel, 2012 Staatssekretär im Umwelt- und Landwirtschaftsministerium bei Robert Habeck.

Beide Tätigkeiten habe ich geliebt. Beides habe ich aufgegeben, um im April 2014 Kieler Oberbürgermeister zu werden. Es war, wie ich jetzt sagen kann, eine der besten Entscheidungen in meinem Leben.

Neben dem Amt als Kieler OB bin ich auch Wirtschaftsdezernent der Stadt, Vorsitzender des Schleswig-Holsteinischen Städteverbandes und Mitglied im Präsidium des Deutschen Städtetages.

Seit 2009 wohnen wir in Hassee in der Siedlungsgenossenschaft Kieler Scholle. Wenn ich mal nicht im Rathaus bin, triffst man mich vielleicht beim Fischhallen- oder Kiel-Lauf, mit dem Fahrrad auf der Veloroute 10, beim THW Kiel, am Falckensteiner Strand, an der Schwentine oder im Holstein-Stadion.

Arbeitet als Online-/Social-Media-Referent bei der SPD Schleswig-Holstein und ist hier als Mitglied des Arbeitskreises Digitale Gesellschaft der SPD Schleswig-Holstein als ehrenamtlicher Admin erreichbar. Alle Meinungsäußerungen sind privat.